Archive for Juli, 2010

OMG It’s free – Castle Smasher und Cat Physics

Donut Games gratis - Castle Smasher und Cat Physics

Nach und nach reduziert Donut Games alle Spiele und bietet diese für einige Tage gratis zum Download an. Diesmal Castle Smasher und Cat Physics! Als ich schrieb, dass ich süchtig nach Action Buggy war, war dies keineswegs untertrieben :D Mittlerweile hab ich fast 20 Spielstunden am Tacho und über 35 Tausend Hinternisse aus dem Weg geräumt ;)

Cat Physics ist zwar recht kurzweilig, konnte mich aber nur kurz begeistern. Castle Smasher hingegen ist ganz nach meinem Geschmack und ein Spiel, dass einige Stunden Spielspass bringen wird. Cat Physics könnt ihr euch hier und Castle Smasher hier im App Store gratis holen.. irgendwie wird mein iPod langsam aber sicher wirklich zum Game Pod ;)

Auf Kriegsfuss mit meinem iPhone 3GS

Klickendes

Ich habe mich wohl zu früh gefreut :( Nach langer Zeit konnte ich endlich mein iPhone 3GS in Betrieb nehmen, welches ich beim Snip-Me Wettbewerb gewonnen hatte, doch irgendwie wollte es nicht so recht :P

Bob.at Falscher RegistrierungstatusZunächst kämpfte ich stundenlang damit herum, meinen Tarif bei Bob.at anzumelden und mein iPhone zu aktivieren. Doch irgendwie wollte die Website von Bob.at nicht wirklich, nach Zusendung des Tan Codes bekam ich die Fehlermeldung “Falscher Registrierungstatus” serviert. Die kostenpflichtige Hotline wollte ich nicht anrufen, also begann ich zu recherchieren und fand heraus, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis Bob.at einen da weiterlässt. Was ich mittlerweile bestätigen kann, denn heute funktionierte es dann schlussendlich..

Doch nun gibt es ein anderes Problem! Gestern Abend wollte ich mich ein wenig mit dem iPhone herumspielen und alles ausprobieren. Dann fiel mir beim Benutzen der Kamera ein lautes Klicken und Klackern auf. Teilweise konnte er dann auch den Fokus nicht festlegen und überhaupt keine Fotos machen. Also habe ich den 3GStore via eMail angeschrieben und werde das Gerät erstmal einschicken :( Hoffentlich kriege ich ein funktionstüchtiges Gerät wieder, dass keine Geräusche von sich gibt :P

Ehrlich gesagt, ärgert mich das gewaltig!! Und es ist nicht das erste Mal.. schon einmal gabs ein iMac 24 Zoll mit einer ratternden Festplatte. Damals tauschte mir Apple das Gerät aber anstandslos und in Bestzeit aus! Mal sehen, wie lange es diesmal dauern wird, bis ich ein einwandfreies Gerät bekomme..

To be continued..

iPad Gewinnspiel von iPadmania.de

iPad

Es gibt viele Wege wie man an ein iPad kommen kann. Entweder man kauft sich eines (was wohl die einfachste Möglichkeit ist), man sucht nach spendablen Sponsoren (wie es zb RockmyMac und Timm tun, letzter wie es scheint mit Erfolg, Glückwunsch an der Stelle) oder man versucht sein Glück bei einem der unzähligen iPad Gewinnspiele, die überall veranstaltet werden. Die Bedingungen sind meistens jedoch sehr fragwürdig (wenn man z.b. neben einem Blog Beitrag noch Foren, Facebook und Twitter mit Links vollknallen muss), sodass man sich die Teilnahme an solchen eigentlich sparen sollte.. aber das soll schlussendlich jedem selbst überlassen sein :P

Bei dem iPad Gewinnspiel von iPadMania.de versuch ich aber gerne mein Glück, da ich den Blog an sich sehr gerne lese und die Bedingungen fair sind! Alles was man tun muss, ist auf die Aktion hinweisen und drei Gründe nennen, warum man ein iPad unbedingt sein Eigen nennen möchte:

  • .. weil es ein Gerät ist, was ich mit meinen großen Händen endlich problemlos bedienen und damit meinen iPod endlich in Rente schicken kann :D
  • .. weil es der perfekte Reisebegleiter ist! Gerade für Leute, die viel unterwegs sind..
  • .. weil ich es EINFACH HABEN MUSS :P
  • Ich denke, die drei Gründen sollten ausreichen, um Fortuna milde zu stimmen und mir das iPad zuzulosen :D

    Falls wer noch mitmachen möchte, gibt es hier weitere Infos zum Gewinnspiel von iPadmania.de. Wer Blut geleckt hat, kann sich beim Timm umsehen, der einige weitere Gewinnspiele gefunden hat :) Viel Glück !!!

    Edit 9. September 2010: Irgendwie hat das iPadmania.de Gewinnspiel ein dubioses Ende gefunden: Zuerst wurde das Gewinnspiel um drei Wochen verlängert, dann gab es wieder über eine Woche kein Lebenszeichen und dann wurde das Gewinnspiel mit der Info beendet, dass alle Gewinner per eMail kontaktiert wurden! Jedoch konnte ich keinen einzigen jubelnden Gewinner entdecken, neue Kommentare wurden nicht mehr freigeschaltet, keine Reaktionen auf Twitter Anfragen und auch via eMail ist der Betreiber nicht erreichbar. Generell ist seitdem Ruhe auf dem Blog.. alles sehr, sehr suspekt!

    So werd ich jetzt alle Links zum iPadmania.de Gewinnspiel entfernen und den Blog auch aus meinen Feedreader werfen.. Adieu, iPadmania.de ..

    Mobile Me – Soll ich oder soll ich nicht?

    Mobile Me von Apple

    Ich bin die Tage ein wenig hin und her gerissen. Zurzeit überlege ich mir, Apple’s Sync Service Mobile Me zu holen und frage mich, ob ich es wirklich brauche oder es mir nur einbilde ;) Zurzeit brauche ich es definitiv nicht, da ich mit dem iPod ganz gut ohne Mobile Me auskomme. Aber zuhause wartet ja das iPhone 3GS und ein iPad will ich mir auch noch zulegen..

    Gerade das Syncen des Kalenders sowie das Feature, das iPhone bzw iPad sperren zu lassen, falls es gestohlen wird, sind zwei Dinge, die mir sehr gefallen würden. Irgendwie gab es die Tage die Hoffnung, dass Apple den Dienst endlich gratis zur Verfügung stellen würde, aber diese scheinen sich wieder zerschlagen zu haben. Schade!

    Noch habe ich Zeit, mir das durch den Kopf gehen zu lassen und werde ein wenig weiter recherchieren, was andere Mobile Me User so sagen und ob sie soweit zufrieden sind. Vielleicht gibt es von euch ein wenig Feedback, ich würde es zu schätzen wissen..

    Ein Apple Blog lernt das Laufen

    Apple Blog Apfel.cc

    Whoa, der erste Monat Apfel.cc ist um und es wird Zeit, mal in sich zu gehen und die letzten 4 Wochen Revue passieren zu lassen. Die ersten Wochen sind prinzipiell immer die kritischsten im Leben eines Blogs, aber ich glaube, diese halbwegs gemeistert zu haben. Zurzeit arbeite ich daran, meinen eigenen Rhythmus und meine eigene Linie zu finden, was meine Blogposts angeht. Natürlich ist man selten zu 100% mit sich selbst zufrieden und rückblickend denke ich mir schon, dass ich hier und da etwas hätte besser machen können. Aber das gehört wohl zum Lernprozess dazu.

    In den letzten zwei Tagen habe ich angefangen, am Blog zu schrauben und ein wenig Fein Tuning zu betreiben. Die Startseite ist jetzt überarbeitet und hat nun mehr das Look & Feel eines echten Blogs. Auch die Optik an sich habe ich ein wenig mehr auf Grunge getrimmt. Mir gefällt das recht gut, zu sauber und steril sollte ein Blog meiner Meinung nicht sein. Des Weiteren habe ich einige Kategorien zwecks der Übersichtlichkeit zusammengefasst, dabei musste mein Obstsalat daran glauben, wo ich insbesonders nach dem Verfassen des zweiten einfach nicht mehr das Gefühl hatte, dass das ins Konzept meines Blogs passte. Wahrscheinlich auch, weil Apfel.cc seit kurzem auch auf Twitter.com vertreten ist, wo ich schnell und ohne Probleme paar Links und Gedanken mitteilen kann.

    Lassen wir mal die Hosen runter bei Apfel.cc und harte Fakten sprechen, wie sich mein Blog in den ersten 4 Wochen so geschlagen hat. Zusammen mit diesem hier, habe ich 23 Beiträge verfasst! Was mich wirklich sehr gefreut hat, dass doch einige Kommentare eingetrudelt sind, nämlich 35 Stück an der Zahl. Besonders habe ich mich über den Kommentar vom Fidel gefreut, der den allerersten hier im Blog hinterlassen hat. Schade, dass er seinen Blog zu Grabe getragen hat.

    Die beliebtesten Beiträge waren die “Ein Herz für Mac Blogs” Aktion vom Timm, das Schreibtisch Stöckchen von Nicole sowie mein Bericht über das Internet in Südkorea, welchen ich an meine Facebook Wand gepinnt habe. Da waren doch einige meiner Freunde sehr neugierig :) Peak des Monats war der 28. Juni mit 67 Besuchern und insgesamt besuchten 815 neugierige Besucher Apfel.cc im ersten Monat. Davon kamen nur 27 Besucher von Google, was deutlich zeigt, dass mein Blog noch nicht wirklich von den Suchmaschinen wahrgenommen wird. Aber hier gibt es schon ersten positive Entwicklungen zu beobachten..

    Natürlich würde ich mich jetzt sehr über euer Feedback freuen, wie ich den Blog in Zukunft besser machen kann. Also lasst mal die Säbel rasseln :D