Archive for Dezember, 2013

iPad Mini und iPad Mini Retina Testbericht

iPad Mini (2012), iPad Mini Spacegrau und iPad Mini Retina im Testbericht

iPad Mini (2012), iPad Mini Spacegrau und iPad Mini Retina im Testbericht

Das Christkind scheint ein echter Apple Fan gewesen zu sein, denn es hat gleich 2 neue iPads unter den Christbaum gelegt ;) Da ich noch das „alte“ iPad Mini aus dem Vorjahr habe, lag es nahe, sich alle Geräte anzusehen und miteinander zu vergleichen. Natürlich ist das hier kein vollwertiger Testbericht aber vielleicht doch eine kleine Hilfe zur Kaufentscheidung, falls sich wer Gedanken dazu macht, welches iPad Modell er nun kaufen soll. Für mich persönlich ist das iPad Mini das eigentliche iPad. Es liegt perfekt in der Hand, die Größe ist ideal zum Mitnehmen und man kann alles damit machen wie auch mit dem „großen“ iPad Air. Deswegen bevorzuge ich ganz klar das iPad Mini Modell!

Wenn man alle Modelle nebeneinander legt, fällt auf den ersten Blick eines auf: die iPads unterscheiden sich optisch wirklich nur minimal! Technisch ist der größte Unterschied natürlich das Retina Display im Top Modell, ansonsten unterscheidet sich das normale iPad Mini vom 2012er Gerät nur durch das neue „Spacegrau“ und paar Kleinigkeiten im Inneren.

Die beiden aktuellen iPad Mini Modelle im Vergleich

Die beiden aktuellen iPad Mini Modelle im Vergleich

iPad Mini 2012 und das iPad Mini Spacegrau 2013

iPad Mini 2012 und das iPad Mini Spacegrau 2013

Ich kann euch hier zwar keine Benchmark Tests anbieten, habe aber alle drei iPads gegeneinander antreten lassen und ein paar Apps gleichzeitig starten lassen. Für größere Tests (wie zb einen Film konvertieren, etc) hatte ich leider keine Zeit. Aber gerade im Retina Modell merkt man den A7 Chip doch deutlich. Logischerweiser starteten alle Apps auf dem iPad Mini Retina am schnellsten und auch sonst merkt man schnell, dass alles viel flüssiger und schneller von der Hand geht. Interessant finde ich übrigens, dass das normale iPad Mini doch eine Spur schneller ist als sein Vorgänger Gerät. Da muss Apple also paar Kleinigkeiten im Inneren verbessert haben, denn auch hier starteten alle Apps (unwesentlich aber doch) schneller als im älteren Modell. Was das Retina Display angeht: Wow! Gestochen scharf! Erkennt man noch am normalen Display die Pixel, so sieht man am Retina Display nichts mehr davon!

Mein persönliches Fazit: Wer noch kein iPad Mini hat und sich mit dem Gedanken spielt, sich eines zu besorgen, dann tut es! Ich will mein iPad Mini im Alltag nicht mehr missen wollen! Ich persönlich würde euch zum Mini raten, weil mich die Größe des Geräts vollends überzeugt! Nicht zu gross, nicht zu klein, perfekt! Was die einzelnen iPad Mini Modelle angeht, müsst ihr wissen, was ihr braucht und was nicht. Ob ihr euch nun das iPad Mini oder doch das iPad Mini Retina holt, ist auch eine schwere Entscheidung. Das iPad Mini mit Retina Display, Wifi und 16 GB Speicher kostet flotte 389 Euro. Das Standard iPad Mini bekommt man in der gleichen Konfiguration schon für 289 Euro! 100 Euro Differenz ist schon ein guter Grund, um länger darüber nachzudenken! Wer das iPad Mini eher hin und wieder benutzt, sollte eher zum 289 Euro Modell greifen. Wer gerne Bücher und Zeitungen am iPad liest und auch generell das iPad häufiger benutzt, der kann (muss aber nicht) die 100 Euro mehr dafür ausgeben.

Wer hingegen bereits das „alte“ iPad Mini benutzt, der kann seine Kreditkarte getrost im Portmonee lassen. Ich finde das neue iPad Mini mit Retina wirklich super, aber ob ich nochmals knapp 400 Euronen dafür springen lassen würde, eher nicht! Kommt drauf an, wie wichtig euch das Retina Display ist. Aber es gibt 400 Gründe, die dagegen sprechen ;)

Falls ihr Fragen habt, lasst es mich in den Kommentaren wissen! Hier gibt es eine Übersicht über alle iPad Mini Modelle samt Specs, falls wer die Geräte im Detail miteinander vergleichen möchte.

Mein Clash of Clans Rathaus 10 Dorf

Clash of Clans auf Youtube

Lange ist es her, dass ich über mein Clash of Clans Dorf geschrieben habe, aber ja, ich spiele noch und habe mittlerweile auch ein komplettes neues Dorf entworfen. Zunächst habe ich mein Rathaus auf Level 10 ge-upgraded und dann haben die neuen Infernotürme sowie der dritte X-Bogen ihre Zeit gebraucht, bis sie endlich fertig gebaut waren. Bevor ich noch lange um den heissen Brei rede, hier mein Clash of Clans Rathaus 10 Dorf!

Meine Clash of Clans Map mit dem Level 10 Rathaus

Meine Clash of Clans Map mit dem Level 10 Rathaus

Ich habe mich sehr bemüht, möglichst alle Gebäude mehrfach von der Verteidigung abdecken zu lassen. Wenn ich nichts übersehen habe, wird jedes Gebäude von mindestens zwei Verteidigungseinheiten beschützt! Die Elixirsammler und Goldminen habe ich am äußersten Rand angebracht, schön verteilt in allen Teiles des Dorfes. Auch die Gold und Elixirlager habe ich schön verstreut und jeweils 2 in die bewachte Dorfmitte gestellt! Hier habe übrigens ich meine Map in High Res hochgeladen!

Das Dorf Zentrum wird schwer bewacht!

Das Dorf Zentrum wird schwer bewacht!

In die Mitte habe ich beide Infernotürme gepackt (Multiziel), links, rechts und oben die X-Bögen, die ich extra mit Mauern schützen lasse! Die Clanburg habe ich zentral positioniert, dass mir keiner die Truppen so leicht aus der Clanburg locken kann. Die Clanburg lass ich mir immer mit Magiern von meinen Clan Mitgliedern befüllen, denn in den höheren Pokal Ligen wird sehr gerne mit Schweinereitern angegriffen und da sind Magier das perfekte Mittel dagegen! Wer mal ein CoC Dorf mit Magiern in der Clanburg angegriffen hat, weiss was ich meine :D Den X-Bogen oben habe ich auf Luft und Boden eingestellt, die beiden seitlichen X-Bögen nur auf Boden! Den König und die Königin hatte ich am Anfang anstatt der Magiertürme drinnen, aber da sie sich trotzdem aus der Mitte herauslocken lassen, habe ich mich für diese Variante entschieden! Wie man gut sehen kann, habe ich mir viel Platz für Fallen übrig gelassen, falls es doch einmal wer so weit schaffen sollte!

Das Rathaus LvL 10 steht außerhalb der Verteidigung

Das Rathaus LvL 10 steht außerhalb der Verteidigung

Das Rathaus Level 10 habe ich wie schon bei meinen anderen Mappen wieder draussen positioniert. Mir sind Pokale einfach nicht so wichtig, Ressourcen hingegen schon. Denn wenn man Pech hat, wird man 2-3x hintereinander angegriffen und kann echt eine Menge an Gold und Elixir verlieren! So verliert man nur ein paar Pokale und hat für 12 Stunden seine Ruhe! Wer sein Rathaus verteidigen will, muss lediglich in der Mitte ein wenig umbauen. Paar Fallen raus, dann sollte das Rathaus im Zentrum schon seinen Platz finden!

Die Rathaus Level 10 Mappe ohne Fallen und Bomben

Die Rathaus Level 10 Mappe ohne Fallen und Bomben

So sieht mein Dorf aus, wenn es angegriffen wird. Gut erkennbar sind die leeren Flecken, wo ganz offensichtlich Bomben und Tesla versteckt sein sollten. Paar Felder habe ich als kleinen Bluff bewusst leer geglassen, um den Anschein zu erwecken, dass hier wirklich einiges auf den Angreifer wartet. Ihr wisst ja, man trifft seine Entscheidung, ob man das Dorf angreift oder nicht innerhalb weniger Sekunden, je abschreckender ein Dorf wirkt, umso besser! Das Dorf selber habe ich jetzt bereits ca. eine Woche im Einsatz, ganz zerstören konnte es noch niemand, meistens wurde ich von der Seite angegriffen und habe 1-2 Lager an Gold und Elixir verloren. Damit kann ich sehr gut leben!

Soda, ich hoffe euch gefällt mein CoC Rathaus 10 Dorf und dass ich euch ein paar nette Ideen für das eigene Dorf mit auf den Weg geben konnte. Da ich das Dorf selber entworfen habe, kann es sein, dass es noch seine Schwachstellen hat. Falls wer eine Idee hat, wie ich es besser machen kann, kann mir das gerne in den Kommentaren schreiben!

Nachtrag vom 24.02.2014: Da das letzte Update schon 2 Monate her ist, hier ein kurzes Update, was mein aktuelles Dorf angeht. Ich habe wenig verstellt, eigentlich mehr darauf geachtet, alles hochzuleveln. Nach wie vor setze ich auf eine Farming / Farmen Map und das ganz erfolgreich, wie der nachfolgende Screen es belegt! Mit 2 Ausnahmen zieht sich die Liste komplett so durch! Also sehr effektiv! Und wenn es wer versucht, kann er maximal 2 Segmente einnehmen! Eventuell lade ich noch ein Video hoch, falls es mal einer wieder versuchen sollte :P Ich werde demnächst die Mappe ein wenig modifizieren und das Rathaus in die Mitte stellen, um zu sehen, wie weit nach oben ich mit den Pokis komme! (Hier ist der High-Res Screenshot meiner L10 Mappe!)

Clash of Clans Rathaus 10 - Farmen / Farming Map

Clash of Clans Rathaus 10 – Farmen / Farming Map

Clash of Clans - Rathaus 10 Farmen Verteidigungslog

Clash of Clans – Rathaus 10 Farmen Verteidigungslog

Wer meine alten Clash of Clans Dörfer sucht, hier ist meine Rathaus Level 9, meine Rathaus Level 8 und meine Rathaus Level 7 Map! Ich wünsche viel Spass und Happy Clashing!

Edit vom 18.04.2014: Hier habe ich eine aktuellere Version meines Rathaus Level 10 Dorf! Speziell für Clan Wars vorbereitet! Inklusive einiger Tipps und Kniffe!

Edit vom 02.08.2014: Sorry für das späte Update meines Dorfes, da ich zurzeit mit Arbeit eingedeckt bin, komme ich die Tage nicht wirklich viel zum Clash of Clans spielen. Aber jetzt habe ich einen kurzen Moment gefunden, um euch mein aktuelles LvL 10 Rathaus Dorf vorzustellen. Here we go :)

Meine aktualisierte LvL 10 Rathaus Map bei Clash of Clans (Level 120)

Meine aktualisierte LvL 10 Rathaus Map bei Clash of Clans (Level 120)

Das ist mein aktuelles Setup meines Clash of Clans Dorfes, welches sich in der Liga von 2400 Pokalen als zuverlässig erwiesen hat (anbei auch die High Res Version, damit ihr alles besser sehen könnt). Da in den Kommentaren darauf hingewiesen wurde, dass ich mit den Mauern nachlässig bin und dies bei GoWiWi Attacken nicht halten wird, ja das stimmt. Da ich mich aber nicht im 3000+ Bereich battle, ist das aber auch nicht notwendig. Kann mich nicht erinnern im 2400er Bereich jemals so heftig angegriffen worden zu sein. So oder so, ich werde die Mauern demnächst fix upgraden, aber auch das kann ein langes Unterfangen werden, denn eine L8 Mauer kostet schon läppische 500k an Gold. Das Rathaus und das Labor kann ich nach Belieben austauschen, da beide 4×4 Felder belegen. Will ich paar Pokale holen, stelle ich das Rathaus in die Mitte, will ich Ressourcen sparen, stelle ich es raus. Normalerweise wird nur das RH zerstört, da es genügend Spieler gibt, die gerade versuchen in die Meisterliga (2600 Pokale) zu kommen und ein RH draussen dankend annehmen ;)

Zur Verteidigung: die X-Bogen sowie die Infernotürme habe ich in der oberen Hälfte der Mappe platziert und ich kann euch sagen, dass dies ausreichend abschreckend wirkt, da ALLE Angriffe ausschliesslich von unten passieren. Als kleinen Köder habe ich dort auch das Dark Elixir Lager platziert, um dem Angreifer diese Option noch schmackhafter zu machen. Die beiden mittig platzierten X-Bogen kommen beide zum DE Lager hin, um Angreifern das Leben dennoch schwer zu machen. Auch habe ich alle 4 Tesla Türme rund um das Dark Elixir Lager platziert und Riesenbomben dazwischen gelegt.

Im unteren Teil der Map habe ich die meisten Fallen platziert.

Im unteren Teil der Map habe ich die meisten Fallen platziert.

Die Sprungfallen vor den Kanonen sind ein guter erster Filter, um Schweinereiter sowie Riesen ins Jenseits zu katapultieren, Flugfallen habe ich auch konzentriert dort platziert, da es immer wieder Ballon Angriffe gibt, die es abzuwehren gilt. Wenn sich der Angreifer bis hin zu den Tesla Türmen gekämpft hat, laufen die Truppen auch erstmal von einem zum nächsten und aktivieren alle drei Riesenbomben. Dabei werden die Truppen auch zusätzlich bereits von den X-Bogen und von den Tesla Türmen im Zentrum angegriffen. Jedoch muss ich sagen, dass es doch in 50% der Fälle dazu kommt, dass das DE Lager geplündert wird. Dafür müsste ich es wohl zentraler platzieren, aber da ist mir die mittig platzierte Clanburg einfach wichtiger. Auch den König und die Königin habe ich zentral platziert, da sie nach dem letzten Update sich nur mehr in ihrem Radius bewegen können.

Hier mein Verteidigungslog - Bis jetzt hat keiner das Dorf zu 100% besiegen können

Hier mein Verteidigungslog – Bis jetzt hat keiner das Dorf zu 100% besiegen können

Hier habe ich drei Angriffe zusammengesucht. Zurzeit habe ich keinen, der es zu 100% geschafft hat, mein Dorf zu zerlegen. Aber klar, mit einem aggressiven GoWiWi bzw GoWiPe Angriff lässt es sich bestimmt zu Kleinholz zerlegen. Mir ist jedoch so ein Angriff im 2400er Bereich nicht untergekommen. Bei den ersten beiden Angriffen hatte ich das Rathaus in der Mitte, da haben die Gegner sowohl mit Boden- als auch Luft-Angriffen nur 44% geschafft. Der untere ist ein Angriff, wo das Rathaus draussen stand, er es aber trotzdem versucht hat, das DE zu plündern, aber gescheitert ist ;) Ansonsten wird wie bereits erwähnt beim draussen stehenden Rathaus meistens dieses nur zerstört und ein paar Pokale gestohlen.

Zurzeit bin ich mit dieser Konstellation meines Dorfes sehr zufrieden und kann mich nicht beklagen. Als nächstes steht aber fix am Plan, die Mauern hochzuleveln. Zumindestens das Zentrum möchte ich mit Level 8 Mauern schützen lassen. Über konstruktive Kritik freue ich mich immer! Viel Spass beim Nachbauen und Verbessern dieser Map! Clash on!

P.S: Leider kann mein Clan über die Clan Suche nicht gefunden werden, keine Ahnung warum. Ich habe auch im Clash of Clans Forum nachgefragt, aber keine Antwort bisher erhalten? Falls jemand mehr dazu weiss, würde ich mich über Tipps sehr freuen! Danke!

Update am 13.11.2014: Soda, endlich habe ich es geschafft und kurz einen Moment gefunden, damit ich euch meine modifizierte Mappe meines RH L10 Dorfs mit 4 Minenwerfern zeigen kann :) Voila!

Mein Clash of Clans Dorf mit L10 Rathaus und 4 Minenwerfer

Mein Clash of Clans Dorf mit L10 Rathaus und 4 Minenwerfer

Verteidigt normale Angriffe in der Liga um die 2800 ohne Probleme!

Verteidigt normale Angriffe in der Liga um die 2800 ohne Probleme!

Ein bisschen habe ich gebraucht, um eine ideale Platzierung der 4 Minenwerfer herauszufinden. Mit der jetzigen Konstellation bin ich recht zufrieden, wie ich an den letzten 3 Angriffen gestern sehen könnt. Gegen normale Angriffe ist das Dorf sehr gut geschützt, gegen GoWiWi und GoWiPe Angriffe tut es sich natürlich schwer, aber welches Dorf tut es bei solchen Angriffen nicht ;) Hier noch die High Res Version von meinem aktuellen L10 Dorfes mit 4 Minenwerfern!

Update am 05.04.2015: Ich habe mich entschlossen, ein paar Videos auf Youtube hochzuladen, wo ich euch meine Dorf Verteidigung in Aktion zeigen kann. Ich versuche verschiedene Angriffsszenarios zu sammeln und diese nach und nach euch hier zu zeigen! Viel Spass damit! :)

Clash of Clans – Verteidigung – Level 10 Dorf #002

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=uw0Fuz2eMkc

Clash of Clans – Verteidigung – Level 10 Dorf #003

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=xwtFPZxFFcs

Unboxing Video des neuen Mac Pro

Endlich ist er da, der neue Mac Pro! Jedoch zurzeit mit starken Lieferschwierigkeiten (Golem berichtet), weswegen man teilweise bis Februar warten muss. Die Jungs von fcp.co hatten da mehr Glück und konnten bereits jetzt eines der begeehrten Modelle ergattern! Klar, dass sie dazu auch ein Unboxing Video gedreht haben:

Auch wenn sich viele über den neuen Mac Pro lustig machen, ich find den extrem stylisch und würde mir auch nur allzugerne einen zulegen. Jedoch mit einem Einstiegspreis von 2.999,00 Euro alles andere als ein Schnäppchen, wohlgemerkt, dass der Mac Pro ohne Zubehör geliefert wird. Keine Tastatur, keine Maus und natürlich ohne Monitor. Wer den Mac Pro voll ausstattet, 2,7 GHz 12-Core mit 30 MB L3-Cache, 64 GB Arbeitsspeicher, 1 TB PCIe basierter Flash-Speicher, 2 AMD FirePro D700 GPUs mit je 6 GB GDDR5 VRAM-Speicher sowie den Sharp PN-K321 4K Ultra HD LED-Monitor mit 32 Zoll auswählt, kommt auf einen stolzen Preis von 13.696,00 Euro inkl. MwSt. :D Ein stolzer Preis, wie ich finde! Damit kann man schon einen hübschen Kleinwagen kaufen! Phew..

27 Jahrer alter Macintosh Plus surft im Internet

27 Jahre alter Macintosh Plus surft im Internet

27 Jahrer alter Macintosh Plus surft im Internet – Foto: Jeff Keacher

Sachen gibt’s, verrückt! So hat es zum Beispiel der amerikanische Software-Entwickler Jeff Keacher geschafft, mit seinem 27 Jahre alten Macintosh Plus ins Internet zu gehen und Wikipedia sowie Hacker News zu besuchen! Wir reden hier von einem Apple Computer, der 1986 gebaut wurde und gerade mal 8 (!!!) MHZ, 4 MB Ram sowie ein 100 MB Zip Laufwerk hat! Das ganze passierte unter dem System 7.0! Hier ist das Beweisvideo!

Die Daten zu lesen und sie dann zu rendern hat gleich einige Minuten in Beschlag genommen! Wahnsinn! Aber seien wir mal ehrlich, wer erwartet von einem Rentner die 100m in Bestzeit zu laufen ;) Aber er hat es geschafft, nur das zählt! Wer die ganze Geschichte lesen möchte und wie es Jeff Keacher technisch gelöst hat, kann es hier auf seinem Blog nachlesen! Chapeau!

iCloud Terror – Dubiouser Gastbenutzer und sonstige Ungereimheiten

iCloud Terror - Gastbenutzer, gelöschter Kalender und sonstiger Blödsinn

iCloud Terror – Gastbenutzer, gelöschter Kalender und sonstiger Blödsinn

Arrgggzzz.. wollt ihr wissen, wie man sich einen netten Abend versauen kann? Indem man beschliesst, die iCloud zu aktivieren! :P Grosser Fehler, das sag ich euch! Ich weiss nicht, wie eure Erfahrungen sind, aber ich habe die Nase gestrichen voll von Apples Cloud Service!

Eigentlich wollte ich nur meine Kontakte und meine Notizen mit Apple’s Wolke syncen, aber schon beim Einrichten der iCloud erster Schock! Alle Hackerln auf an, als ich versucht habe, meinen Kalender nicht mit der iCloud zu synchronisieren, gibt es die Auswahlfelder „Abbrechen“ und „auf dem Mac löschen“. Wer also seinen Kalender nicht in der Wolke sehen will, darf sich in diesem Moment vom Kalender verabschieden, denn der ist beim nächsten Start leer :P Das gleiche mit den Notizen! Da ich mit Spinnerein gerechnet habe, habe ich mir vorher mit iBackup ein lokale Sicherheitskopie meiner Daten gemacht. Was nicht so unklug war ;)

Meinen Mac suchen - Ruhezustand bei Netzwerkzugriff beenden ist deaktiviert

Meinen Mac suchen – Ruhezustand bei Netzwerkzugriff beenden ist deaktiviert

Der nächste Spass ist Meinen Mac suchen ist, wo ich „Ruhezustand bei Netzwerkzugriff beenden“ aktiviert habe und trotzdem diese Fehlermeldung bekomme! Da soll sich mal einer auskennen! Keine Ahnung, was es hier hat, aber wenn jemand die Lösung dafür hat, würde ich mich sehr darüber freuen!

Und noch ein (verkraftbares) Manko ist aufgetreten: seitdem ich iCloud aktiviert habe, habe ich einen mysteriösen „Gastbenutzer“ auf meinen Mac OS X Mavericks Betriebssytem! WTF? In diversen Foren habe ich gelesen, dass man einfach „Meinen Mac suchen“ deaktivieren soll, dann ist der Gastbenutzer wieder verschwunden. Fehlanzeige! Selbst wenn ich iCloud komplett deaktiviere, ist der Gastbenutzer trotzdem noch immer da! Auch hier würde ich mich über Hilfe und Tipps freuen, wie ich den Gastbenutzer wieder löschen kann! Konnte nämlich nichts dazu finden.. (Nachtrag vom 26.02.2014: Wie man den Gastbenutzer und Mac OS X 10.9.2 löschen kann)

Ich bin von dem ganzen iCloud Terror echt geschlaucht! Das hat mich jetzt einiges an Zeit und Nerven gekostet und wirklich schlauer bin ich nicht geworden. Irgendwie wirkt iCloud noch immer sehr unausgereift und Beta! Von Komfort, den Apple hier verspricht, keine Rede! Na dann halt nicht.. ich habe es vorher ohne iCloud ausgehalten und werde es auch diesmal wieder tun! :P